Wieso Sie das Baumfällen den Profis überlassen sollten

Wieso Sie das Baumfällen den Profis überlassen sollten

Die Wintersaison bedeutet für Garten- und Landschaftsbauer, dass Bäume gefällt werden dürfen. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist es vom 1. Oktober an bis hin zum 28. Februar des Folgejahres erlaubt, Bäume auf privaten Grundstücken zu fällen. Um heimische Vogelarten vor der Obdachlosigkeit zu schützen, ist es in Deutschland ab dem 1. März verboten, Bäume abzusägen und so Brutstellen und Nester damit zu zerstören.

Ein wichtiger Bestandteil bei einer ordentlichen und auch rechtlich vertretbaren Baumfällung ist die Baumschutzsatzung der jeweiligen Stadt, beziehungsweise des zugeordneten Amtes. Anhand der Stadt Stuttgart möchten wir Ihnen eine solche Satzung nahelegen, welche Sie unter folgendem Link abrufen können:

https://www.stuttgart.de/medien/ibs/3-7.pdf

Zu beachten ist auch die sogenannte Ersatzpflanzung, die nach einer Fällung anfallen könnte. Dies wird in der Regel von dem jeweiligen städtischen Gutachter beurteilt. Es kann sein, dass ein gleichwertiger Baum gepflanzt werden muss, um der Natur einen Mehrwert anzubieten. Je nach Konstellation auf dem Grundstück kann evtl. auch ein bestehender Baum der noch nicht unter dem Schutz der Baumschutzsatzung steht als Ersatz anerkannt werden.

Neben den rechtlichen Vorgaben des Gesetzgebers geht es bei der Baumfällung jedoch ganz besonders um die Sicherheit der ausführenden Personen. Grundsätzlich gilt hier, das große Exemplare niemals von Privatpersonen gefällt werden sollten, da hier nicht nur Sach-, sondern auch Personenschäden durch den fallenden Baum erzeugt werden können.

Der Baum ist die eine potenzielle Gefahr. Auch das benutzte Werkzeug birgt so einige Gefahren, die als Laie schnell einmal unterschätzt werden. Motorsägen können schnell lebensgefährliche Verletzungen hervorrufen, wenn hier nicht sicher genug gearbeitet wird. Dabei ist nicht nur das Gewicht ein Problem für nicht geübte Personen, auch der Lärm kann schnell zu Konzentrationsschwierigkeiten führen und kann so zu Flüchtigkeitsfehlern führen.

Nutzen Sie das Angebot von echten Profis fürs Baumfällen und schützen Sie nicht nur sich, sondern auch Ihr Haus und das des Nachbarn. Wir helfen Ihnen gerne dabei und stehen Ihnen mit ausgebildeten Fachkräften mit Rat und Tat zur Seite. Mit einer Erfahrung von circa 15 Jahren und Ausbildungen in Form der SKT B und der European Treeworker sind wir vom Gräber GaLa-Bau der richtige Ansprechpartner für Fällungen. Beachten Sie bitte, dass grundsätzlich Bäume aller Art von uns bearbeitbar sind, im Einzelfall jedoch Abwägungen vorgenommen werden müssen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.